Wärmedämmputz WDP grau 14kg

Artikelnummer: SAK-5331

Kategorie: Zementputz

Hydraulisch erhärtender Dämmputz mit organischem Leichtzuschlag
Beschreibung anzeigen 
14,28 €
1,02 € pro 1 kg

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Stk
20 Stk auf Lager (2 - 3 Werktage)
Beschreibung

W&auml,rmed&auml,mmputz WDP grau 14kg


W&auml,rmed&auml,mmputz WDP grau 14kg ist ein Hydraulisch erh&auml,rtender, zement&auml,rer Werktrockenm&ouml,rtel T1, CS I / DIN EN 998-1.

Anwendungsbereich:

F&uuml,r Wand im Innen- und Au&szlig,enbereich als ein- oder zweilagiger Unterputz zur W&auml,rmed&auml,mmung bei Alt- und Neubauten auf allen g&auml,ngigen mineralischen
Untergr&uuml,nden wie z.B. Mauerwerk aller Art, Beton (rau geschalt, saugend) und Putztr&auml,ger mit ausreichender Eigenstabilit&auml,t.

Eigenschaften:
+ hand- und maschinenverarbeitbar
+ schwer entflammbar - DIN 4102, Klasse B 1

Technische Daten:
+ W&auml,rmed&auml,mmputzm&ouml,rtel CS I W1 T1 nach EN 998-1
+ K&ouml,rnung 0 - 2 mm
+ Wasserbedarf ca. 0.65 Liter/kg
+ Verarbeitbarkeitsdauer 2 Stunden
+ Brandverhalten E
+ Haftzugfestigkeit &ge, 0,08 N/mm2 bei Bruchbild B
+ Wasseraufnahme W1
+ Wasserdampfdurchl&auml,ssigkeit &micro, &le, 15
+ W&auml,rmeleitf&auml,higkeit &lambda,10, dry &le, 0,066 W/(m*K)
+ Druckfestigkeitskategorie CS I

Untergrundvorbereitung:
Staub, lose Teile, Schalwachs, Ausbl&uuml,hungen, Sinterschichten und andere Trennmittel sind vom Untergrund zu entfernen. Hohlfugiges oder schadhaftes Mauerwerk ist vor Putzauftrag mit Putz- und Mauerm&ouml,rtel PM auszuwerfen. Bei Putztr&auml,gern und Putzbewehrungen sind die Richtlinien der Hersteller
f&uuml,r die Verarbeitung zu beachten. Sollten nicht ausreichend tragf&auml,hgie Untergr&uuml,nde (z. b. Altputze, Farben) verputzt werden, so muss vor dem Aufbringen des W&auml,rmed&auml,mmputzes ein Putztr&auml,gersystem angebracht werden.

Verarbeitungstemperatur:
Bei hohen Lufttemperaturen oder starkem Wind, sowie bei Temperaturen unter +5 &deg,C von Luft oder Wand darf W&auml,rmed&auml,mmputz WDP nicht verarbeitet werden.

Materialbasis:
Zement nach DIN EN 197, Wei&szlig,kalkhydrat nach DIN EN 459, organischer Leichtzuschlag und die Verarbeitung verbessernde Zusatzmittel.

Verbrauch:
1 Sack WDP reicht bei einer Putzdicke von 20 mm f&uuml,r ca. 3,5 m2 Putzfl&auml,che.

Lagerung:
Witterungsgesch&uuml,tzt und trocken auf Holzpaletten in geschlossenen R&auml,umen lagern.
Merkmale
Gefahrensymbole GHS1-8:
GHS05, GHS07
Inhalt:
14,00 kg
Markenschutz:

Viele unserer Produzenten mit denen wir eng zusammenarbeiten, mögen es nicht, wenn alle von den tollen Deals erfahren, die wir Ihnen anbieten.
Wir versprechen deshalb, dass wir die Ware nur mit den wichtigsten allgemeinen Informationen bewerben.
Die Herstellerangaben werden hierbei auf den Produkten geschwärzt.
Falls rechtlich notwendig stehen wir mit allen Rechten und Pflichten als Hersteller ein.
Für unsere Kunden ist es deshalb wichtig zu wissen, dass sie trotz allem Qualitätsprodukte namhafter Hersteller erhalten.

Vorbereitung:

Staub, lose Teile, Schalwachs, Ausblühungen, Sinterschichten und andere Trennmittel sind vom Untergrund zu entfernen. Hohlfugiges oder schadhaftes Mauerwerk ist vor Putzauftrag mit Putz- und Mauermörtel PM auszuwerfen. Bei Putzträgern und Putzbewehrungen sind die Richtlinien der Hersteller für die Verarbeitung zu beachten. Sollten nicht ausreichend tragfähgie Untergründe (z. b. Altputze, Farben) verputzt werden, so muss vor dem Aufbringen des Wärmedämmputzes ein Putzträgersystem angebracht werden.

Farbtonabweichung:

Aufgrund der Lichtverhältnisse bei der Produktfotografie und unterschiedlichen Bildschirmeinstellungen kann es dazu kommen,
dass die Farbe des Produktes nicht authentisch wiedergegeben wird.

Verbrauch:

1 Sack WDP reicht bei einer Putzdicke von 20 mm für ca. 3,5 m2 Putzfläche.

Lagerbedingungen:

Witterungsgeschützt und trocken auf Holzpaletten in geschlossenen Räumen lagern.

Produktionsdatum:

Die Ware stammt aus Chargen vom Juli 2016 Oktober 2017 , die Lieferung erfolgt je nach Verfügbarkeit der Chargen in unserem Lager und bei der Bestellung nicht beeiflussbar. Der Hersteller versichert eine Mindesthaltbarkeit von 6 Monate . Bei diesem Datum handelt es sich lediglich um einen empfohlenen Richtwert, da vom Hersteller ein MHD angegeben werden muss. Unsere Anwendungstechniker unterziehen alle Waren ausgiebigen Prüfungen, bevor sie bei uns zum Verkauf angeboten werden, so dass gewährleistet ist, dass die Ware keinerlei Qualitätseinbußen aufweist. Jährlich vertrauen unzählige Kunden auf unser Qualitätsmanagement und auf unsere langjährige Erfahrung im Bereich Bauchemie und Baustoffe.

Sicherheitsdatenblatt:
EUH210:Sicherheitsdatenblatt auf Anfrage erhältlich.
Verarbeitungstemperatur:

Bei hohen Lufttemperaturen oder starkem Wind, sowie bei Temperaturen unter +5 °C von Luft oder Wand darf Wärmedämmputz WDP nicht verarbeitet werden.

Farbton:
Der Wärmedämmputz ist grau
Körnung / Struktur:

Körnung 0 - 2 mm

Biozid Hinweis:
**Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen**
Bewertungen

 0  Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Artikelbewertung

Frage zum Produkt