Sikkens Beschichtung 2K Wapex 660 graphit seidenglänzend 1l

Artikelnummer: SIK-12188

Wasserverdünnbare, lösemittelarme, seidenglänzende 2-K-Epoxidharzlackfarbe

Kategorie: Garagenboden Beschichtungen


Preis auf Anfrage
1 Stk auf Lager


Sikkens Beschichtung 2K Wapex 660 graphit seidenglänzend 1l

Versiegelung für Böden und Wände im Innenbereich. Wasserverdünnbare, lösemittelarme, seidenglänzende 2-K-Epoxidharzlackfarbe. Nassabriebklasse 1 nach DIN EN 13300.

Eigenschaften:
+ Wasserverdünnbar
+ lösungsmittelarm
+ hoch abriebbeständig
+ exzellent reinigungsfähig
+ dekontaminierbar

Anwendung:
Anwendungsbereich:
Fußboden (innen) Nutzräume, Wohn- und Aufenthaltsräume im privat- und kleingewerblichen Bereich bei normaler Belastung.

Objektbeispiele:
Böden im haustechnischen Bereich wie Energie, Lüftung und Waschküchen, Hobbyräume und PKW-Garagenböden (nur für gummibereiften Fahrbetrieb).

Anwendungsbereich:
Innenwandflächen (hoch strapazierfähig und gut reinigungsfähig); Kalkzement- u. Zementmörtelputze CS II, CS III u. CS IV (P II u. P III), Gipsputze P IV, Gipskartonplatten, Beton, Glasfasergewebe und tragfähige 2K-Altbeschichtungen.

Objektbeispiele:
Wände in Hotelfluren, Sanitärbereichen, Krankenhäusern und Arztpraxen, auch im Röntgenbereich und anderen strahlungsbelasteten Räumen, auch auf Glasfasergewebe, z. B. Herbol-Herbotex Glasfasergewebe.

Allgemeine Untergrunderfordernisse:
Der Untergrund muss fest, sauber, tragfähig, trocken und frei von Ausblühungen, Algen, Moos, Pilzbefall, Mehlkornschichten, Sinterschichten bzw. oberflächlichen Bindemittelanreicherungen (glasartige Zementleimschichten) und Trennmitteln sein. Aufsteigende Feuchtigkeit ist auszuschließen. Defekte Dehnfugen erneuern. Anforderungen an die Ebenheit des Untergrundes ergeben sich aus der DIN 18202.

Allgemeine Untergrundvorbereitungen:
Reinigen des Untergrundes z. B. durch Wasser- oder Dampfstrahlen. Insbesondere sind Verschmutzungen, Ruß und kreidende Bestandteile zu entfernen. Nichttragende Untergründe durch Kugelstrahlen oder andere geeignete Methoden vorbereiten. Tragfähige 2K-Altbeschichtungen anrauen. Fehlstellen, Löcher und Beschädigungen mit artgerechtem Füllstoff) ausbessern.

Verarbeitung:
Streichen und Rollen

Trockenzeit:
+ Staubtrocken: Nach ca. 3 Stunden
+ Überarbeitbar: Nach min. 16 Stunden und max. 72 Stunden.
+ Begehbar nach ca. 24 Stunden
+ Belastbar nach ca. 7 Tagen

Verarbeitungstemperatur:
Mindestens +10 °C, maximal +30 °C für Untergrund und Luft bei der Verarbeitung und während der Trocknung. Die Temperatur des Untergrundes muss 3 °C über der Taupunkttemperatur liegen.

Verbrauch:
+ Auf Böden: Ca. 125 - 165 ml/m² je Versiegelungsschicht bei 60 - 80 µm Trockenschichtdicke.
+ Auf Wänden: Ca. 100 - 125 ml/m² je Schicht bei ca. 50 µm Trockenschichtdicke.

Lagerung:
Kühl und trocken aber frostfrei lagern. Getöntes Material innerhalb 4 Wochen verarbeiten.

Reinigung der Werkzeuge:
Sofort nach Gebrauch mit Wasser. Nachreinigung mit Universalverdünnung.


H-Nummern Gefahrensätze: H411: Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung. H319: Verursacht schwere Augenreizung. H317: Kann allergische Hautreaktionen verursachen. H315: Verursacht Hautreizungen.
GHS Symbole: <img src="https://baudiscount24.de/bilder/merkmalwerte/klein/2127.png" ALT="GHS09"> <img src="https://baudiscount24.de/bilder/merkmalwerte/klein/2113.png" ALT="GHS07">
P-Nummern Präventionssätze: P312: Bei Unwohlsein GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt/? anrufen. P264: Nach Gebrauch ... gründlich waschen. P262: Nicht in die Augen, auf die Haut oder auf die Kleidung gelangen lassen. P102: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. P101: Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. P501: Inhalt/Behälter gemäß nationalen Vorschriften nur Rest entleert einer Entsorgung zuführen
Einsatzbereich: Boden und Wand
Glanzgrad: Seidenglänzend
Anwendungsbereich: Innen
Wasserverdünnbar: Ja
Nassabriebbeständigkeit: Nassabriebklasse 1
Menge in L: von 751 ml - 2,5 l
Inhalt:1,00 l
Untergrund:

Der Untergrund muss fest, sauber, tragfähig, trocken und frei von Ausblühungen, Algen, Moos, Pilzbefall, Mehlkornschichten, Sinterschichten bzw. oberflächlichen Bindemittelanreicherungen (glasartige Zementleimschichten) und Trennmitteln sein. Aufsteigende Feuchtigkeit ist auszuschließen. Defekte Dehnfugen erneuern. Anforderungen an die Ebenheit des Untergrundes ergeben sich aus der DIN 18202.

Farbtonabweichung:

Aufgrund der Lichtverhältnisse bei der Produktfotografie und unterschiedlichen Bildschirmeinstellungen kann es dazu kommen,
dass die Farbe des Produktes nicht authentisch wiedergegeben wird.

Vorbereitung:

Reinigen des Untergrundes z. B. durch Wasser- oder Dampfstrahlen. Insbesondere sind Verschmutzungen, Ruß und kreidende Bestandteile zu entfernen. Nichttragende Untergründe durch Kugelstrahlen oder andere geeignete Methoden vorbereiten. Tragfähige 2K-Altbeschichtungen anrauen. Fehlstellen, Löcher und Beschädigungen mit artgerechtem Füllstoff) ausbessern.

Materialzubereitung:

Vor Gebrauch gründlich aufrühren

Verdünnung:

Mit Wasser

Verbrauch:

Auf Böden: Ca. 125 - 165 ml/m² je Versiegelungsschicht bei 60 - 80 µm Trockenschichtdicke.
Auf Wänden: Ca. 100 - 125 ml/m² je Schicht bei ca. 50 µm Trockenschichtdicke.

Applikation / Verarbeitung:

Streichen und Rollen

Verarbeitungshinweis:

Vor der Verarbeitung gut aufrühren

Lagerbedingungen:

Gebinde gut verschlossen und außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren

Reinigung der Werkzeuge:

Sofort nach Gebrauch mit Wasser. Nachreinigung mit Universalverdünnung.

Trocknung:

Staubtrocken: Nach ca. 3 Stunden. Überarbeitbar: Nach min. 16 Stunden und max. 72 Stunden. Begehbar nach ca. 24 Stunden. Belastbar nach ca. 7 Tagen

Verarbeitungstemperatur:

Untergrund- und Lufttemperatur von +5 °C bis maximal +30 °C.

Farbton:Der Farbton ist graphit
Glanzgrad:

Seidenglänzend auftrocknend

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Artikelbewertung

Kontaktdaten
Frage zum Produkt