Kalkputz Multi KPM naturweiss 20 x 25kg

Artikelnummer: SAK-8004

Kategorie: Mineralisch

Putz auf Weißkalkhydratbasis
Beschreibung anzeigen 
126,00 €
0,25 € pro 1 kg

inkl. 19% USt., versandfreie Lieferung

Produkt vergriffen
Beschreibung

Kalkputz Multi KPM naturweiss 20 x 25kg


Kalkputz Multi KPM naturweiss 20 x 25kg ist ein Mineralischer Putz für dünnlagige Anwendungen CS II - W0 / DIN EN 998-1 für die Denkmalpflege und Innendämmung. Beim gleichmäßigen abreiben/abfilzen ist eine OberflächenQualität von Q2 zu erwarten.

Anwendungsbereich:

Für Wand und Decke im Innenbereich als oberflächenfertiger Filzputz, als Dünnschichtputz zur überarbeitung von tragfähigen Innenputzen und als Armierungsmörtel für Innendämmungen verwendbar. Sowie als Oberputz für Wärmedämmputz im Innenraum und als Oberputz auf Sanierputz im Innenbereich.

Eigenschaften:
+ mineralisch
+ faserarmiert
+ wasserdampfdiffusionsoffen
+ mit Haftzusatz
+ durch hohen pH-Wert pilzhemmend
+ hoch elastisch
+ hand- und maschinenverarbeitbar

Technische Daten:
+ Körnung 0 - 0,5 mm
+ Wasserdampfdiffusion (&micro,) ca. 6
+ Reifezeit ca. 3 Minuten
+ Druckfestigkeit ca. 1,5 - 2 N/mm2
+ Verarbeitungszeit als Armierungsmörtel ca. 120 Minuten
+ Wasserbedarf ca. 7,0 l pro 25 kg Gebinde

Untergrundvorbereitung:
Altputze auf Tragfähigkeit und Haftung am vorhandenen Untergrund überprüfen. Putzhohlstellen abschlagen und mit geeigneten Unterputz aufputzen.
Gesamte Altputzfläche sorgfältig säubern, kreidende/sandende Flächen mit geeigneter Grundierung vorbehandeln. Innendämmungen/Dämmputze nicht grundieren! Stark saugende Untergründe ggf. leicht vornässen. Für neuartige Putzgründe gelten die diesbezüglichen Verarbeitungsvorschriften der Hersteller.

Verarbeitungstemperatur:
Kalkputz nicht unter + 5°C bis + 30°C verarbeiten.

Reinigen der Werkzeuge:
Gefäße, Werkzeuge etc. sofort mit Wasser reinigen. Im ausgehärteten Zustand ist eine Reinigung nur noch mechanisch möglich.

Lagerung:
Witterungsgeschützt, auf Holzrosten kühl und trocken lagern. Angebrochene Gebinde sofort verschließen.

Verbrauch:
+ Filzputz ca. 2 - 3 kg/m2 bei 5 mm Schichtdicke
+ Armieren ca. 6 kg/m2 bei 5 mm Schichtdicke
Merkmale
Inhalt:
500,00 kg
Markenschutz:

Viele unserer Produzenten mit denen wir eng zusammenarbeiten, mögen es nicht, wenn alle von den tollen Deals erfahren, die wir Ihnen anbieten.
Wir versprechen deshalb, dass wir die Ware nur mit den wichtigsten allgemeinen Informationen bewerben.
Die Herstellerangaben werden hierbei auf den Produkten geschwärzt.
Falls rechtlich notwendig stehen wir mit allen Rechten und Pflichten als Hersteller ein.
Für unsere Kunden ist es deshalb wichtig zu wissen, dass sie trotz allem Qualitätsprodukte namhafter Hersteller erhalten.

Vorbereitung:

Altputze auf Tragfähigkeit und Haftung am vorhandenen Untergrund überprüfen. Putzhohlstellen abschlagen und mit geeigneten Unterputz aufputzen. Gesamte Altputzfläche sorgfältig säubern, kreidende/sandende Flächen mit geeigneter Grundierung vorbehandeln. Innendämmungen/Dämmputze nicht grundieren! Stark saugende Untergründe ggf. leicht vornässen. Für neuartige Putzgründe gelten die diesbezüglichen Verarbeitungsvorschriften der Hersteller.

Farbtonabweichung:

Aufgrund der Lichtverhältnisse bei der Produktfotografie und unterschiedlichen Bildschirmeinstellungen kann es dazu kommen,
dass die Farbe des Produktes nicht authentisch wiedergegeben wird.

Materialzubereitung:

Der Mörtel ist in einer verarbeitungsgerechten Mörtelkonsistenz einzustellen. Bei Handverarbeitung: 1 Sack mit ca. 7,0 Liter Wasser klumpenfrei zu einem geschmeidigen plastischen Mörtel anmischen. Zum Anmischen nur sauberes Wasser verwenden, keinerlei weitere Zusätze hinzugeben. Zum Aufschließen der Vergütungsstoffe sollte der Mörtel bei der Handverarbeitung rund 3 Minuten reifen und danach kurz aufgemischt werden.

Verbrauch:

+ Filzputz ca. 2 - 3 kg/m2 bei 5 mm Schichtdicke
+ Armieren ca. 6 kg/m2 bei 5 mm Schichtdicke

Verarbeitungshinweis:

Vor der Verarbeitung gut aufrühren

Lagerbedingungen:

Gebinde gut verschlossen und außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren

Produktionsdatum:

Die Ware stammt aus Chargen vom Februar 2016 , die Lieferung erfolgt je nach Verfügbarkeit der Chargen in unserem Lager und bei der Bestellung nicht beeiflussbar. Der Hersteller versichert eine Mindesthaltbarkeit von 9 Monate . Bei diesem Datum handelt es sich lediglich um einen empfohlenen Richtwert, da vom Hersteller ein MHD angegeben werden muss. Unsere Anwendungstechniker unterziehen alle Waren ausgiebigen Prüfungen, bevor sie bei uns zum Verkauf angeboten werden, so dass gewährleistet ist, dass die Ware keinerlei Qualitätseinbußen aufweist. Jährlich vertrauen unzählige Kunden auf unser Qualitätsmanagement und auf unsere langjährige Erfahrung im Bereich Bauchemie und Baustoffe.

Reinigung der Werkzeuge:

Gefäße, Werkzeuge etc. sofort mit Wasser reinigen. Im ausgehärteten Zustand ist eine Reinigung nur noch mechanisch möglich.

Verarbeitungstemperatur:

Untergrund- und Lufttemperatur von +5 °C bis maximal +30 °C.

Farbton:
Der Putz ist naturweiss
Biozid Hinweis:
**Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen**
Bewertungen

 0  Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Artikelbewertung

Frage zum Produkt
Benachrichtigen, wenn verfügbar