Holzlasur Flächenlasur ahorn seidenmatt 1l

Artikelnummer: DIS-2046

Kategorie: Holzschutz & Holzveredelung seidenmatt

Filmbildende Holzlasur auf Kunstharzbasis
Beschreibung anzeigen 
6,60 €
6,60 € pro 1 l

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Stk
13 Stk auf Lager (2 - 3 Werktage)
Beschreibung

Holzlasur Flächenlasur ahorn seidenmatt 1l


Holzlasur Flächenlasur ahorn seidenmatt 1l ist eine thixotrope, filmbildende Holzlasur mit Langzeitschutz für hoch witterungsbeständige Holzbeschichtungen auf Kunstharzbasis. Die spezielle transparente Pigmentierung und der Bindemittel-UV-Filter erreicht eine sehr hohe UV-Schutzwirkung bei einem gleichzeitig hohen transparenten Lasurcharakter. Geprüft im UV-Schutz und Transparenz entsprechend der Richtlinie 3 / Institut für Fenstertechnik, Rosenheim. Der Flächenlasurfilm entspricht der DIN EN 927 Teil 3  Sicherheit von Spielzeug/Migration bestimmter Elemente.

Anwendungsbereich:

Die Flächenlasur kann als filmbildende Lasur auf begrenzt maßhaltige und maßhaltige Holz- und Holzwerkstoffflächen im Außen- und Innenbereich, wie z.B. Carports, Fensterläden, Fenster, Türen, Verschalungen, Verkleidungen etc. angewendet werden.

Eigenschaften:
+ biozidfrei
+ offenporig
+ sehr hoher UV-Schutz
+ aromatenfreie Lösemittel, geruchsmild
+ thixotrop-tropfgehemmt
+ leichte Verarbeitung
+ diffusionsfähig
+ elastisch
+ wetterbeständig
+ feuchteregulierend
+ wasserabweisend
+ leicht reinigungsfähig

Untergrundanforderung:
Untergründe müssen fest, tragfähig, trocken sowie frei von Verschmutzungen und trennenden Substanzen sein.

Applikation:
Das Produkt kann gestrichen oder gespritzt werden mit exgeschützten Spritzgeräten (Airless, Aircoat/Airmix, Finecoat, Hochdruck).

Trockenzeit: (bei +23 °C und 50% rel. Luftfeuchtigkeit)
+ staubtrocken nach ca. 4 - 6 Stunden
+ überarbeitbar nach 10 - 16 Stunden
Bei niedrigeren Temperaturen oder höherer Luftfeuchtigkeit verlängert sich die Trockenzeit. Gerbstoffreiche Hölzer, wie z.B. Eiche, können die Trockenzeit verzögern.

Verbrauch:
Auf glatten Flächen ca. 80 - 100 ml/m2 (10 - 12 m2/Liter) je Arbeitsgang bei normalem Materialauftrag. Auf stark saugenden, rauen bzw. strukturierten
Flächen entsprechend mehr.
Merkmale
Anwendungsbereich:
Lösungsmittelfrei:
Glanzgrad:
Inhalt:
1,00 l
Untergrund:

Untergründe müssen fest, tragfähig, trocken sowie frei von Verschmutzungen und trennenden Substanzen sein.

Markenschutz:

Viele unserer Produzenten mit denen wir eng zusammenarbeiten, mögen es nicht, wenn alle von den tollen Deals erfahren, die wir Ihnen anbieten.
Wir versprechen deshalb, dass wir die Ware nur mit den wichtigsten allgemeinen Informationen bewerben.
Die Herstellerangaben werden hierbei auf den Produkten geschwärzt.
Falls rechtlich notwendig stehen wir mit allen Rechten und Pflichten als Hersteller ein.
Für unsere Kunden ist es deshalb wichtig zu wissen, dass sie trotz allem Qualitätsprodukte namhafter Hersteller erhalten.

Vorbereitung:

Rohe Holzflächen im Außenbereich mit Holzschutzgrund oder Imprägnierlasur vorbehandeln. Rohe Holzflächen im Innenbereich mit Flächenlasur, bei Bedarf mit aromatenfreiem Lösungsmittel verdünnt, vorbehandeln.

Materialzubereitung:

Die Flächenlasur ist verarbeitungsfertig eingestellt. Das Material vor der Verarbeitung sorgfältig aufrühren.

Verbrauch:

Auf glatten Flächen ca. 80 - 100 ml/m2 (10 - 12 m2/Liter) je Arbeitsgang bei normalem Materialauftrag. Auf stark saugenden, rauen bzw. strukturierten Flächen entsprechend mehr.

Applikation / Verarbeitung:

Das Produkt kann gestrichen oder gespritzt werden mit exgeschützten Spritzgeräten (Airless, Aircoat/Airmix, Finecoat, Hochdruck).

Lagerbedingungen:

Kühl, jedoch frostfrei lagern. Angebrochene Gebinde gut verschließen und bald verbrauchen.

Reinigung der Werkzeuge:

Arbeitsgeräte sofort nach Gebrauch mit Nitro-, Universal-Verdünnung oder Testbenzin reinigen.

Trocknung:

+ staubtrocken nach ca. 4 - 6 Stunden
+ überarbeitbar nach 10 - 16 Stunden
Bei niedrigeren Temperaturen oder höherer Luftfeuchtigkeit verlängert sich die Trockenzeit. Gerbstoffreiche Hölzer, wie z.B. Eiche, können die Trockenzeit verzögern.

Verarbeitungstemperatur:

+5 °C Untergrund und Umgebungstemperatur.

Farbton:
die Lasur ist ahorn
Glanzgrad:

seidenmatt auftrocknend

Bewertungen

 0  Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Artikelbewertung

Frage zum Produkt