Flexfuge Boden caramel 5kg

Artikelnummer: SAK-5093

Kategorie: Naturstein

Bestellen Sie in den nächsten 00:00 Stunden und wir versenden Ihre Ware noch heute!

Zementgebundener, schnell erhärtender Flexfugenmörtel speziell für den Bodenbereich.
Beschreibung anzeigen 
3,30 €
0,66 € pro 1 kg

inkl. 19% USt., 

Stk
7 Stk auf Lager (2 - 3 Werktage)
Beschreibung

Flexfuge Boden caramel 5kg


Flexfuge Boden caramel 5kg ist ein Zementgebundener, schnell erhärtender Flexfugenmörtel speziell für den Bodenbereich Gemäß DIN EN
13888 CG 2 W A

Anwendungsbereich:

Speziel für den Boden im Innen- und Außenbereich zum Verfugen von keramischen Fliesen und Platten, Betonwerksteinen sowie Feinsteinzeug,
Spaltplatten und vielen Natursteinen.

Eigenschaften:
+ hoch flexibel
+ wasserabweisend
+ staubreduziert
+ schnell erhärtend
+ früh waschbar
+ verarbeitbar bis zu 30 Minuten
+ begehbar nach ca. 2 Stunden
+ frostbeständig
+ feinkörniges, voll gefülltes Fugenbild
+ für Fußbodenheizung (Heizestriche) geeignet

Untergrundvorbereitung:
Evtl. noch vorhandene Fugenkreuze sind zu entfernen. Kleberreste in den Fugen können zu einem fleckigen Auftrocknen führen und müssen deshalb
entfernt werden. Bei ungewöhnlichen, neuartigen oder unbekannten Fliesen und Platten sowie porigen Oberflächen mit matten Glasuren können sich Rückstände des Produktes bilden. Infolgedessen empfiehlt sich das Anlegen einer Musterfläche (Probeverfugung).

Technische Daten:
+ Fugenbreite 2 - 20 mm
+ Verarbeitungstemperatur + 5 °C bis + 25 °C
+ Temperaturbeständigkeit - 20 °C bis + 80 °C
+ Anmachwasser pro 1 kg ca. 0,2 l
+ Mischzeit ca. 2 Minuten
+ Reifezeit ca. 3 Minuten
+ Verarbeitungszeit ca. 30 Minuten
+ Begehbar nach ca. 2 Stunden
+ Voll belastbar nach ca. 7 Tagen

Reinigung der Werkzeuge:
Gefäße, Werkzeuge, etc. sofort mit Wasser reinigen, da im ausgehärteten Zustand eine Reinigung nur noch mechanisch erfolgen kann.

Verbrauch:
Der Materialverbrauch richtet sich nach der Fugenbreite und -tiefe sowie dem Plattenformat.
Merkmale
Versandgewicht: 6,50 Kg
Artikelgewicht: 5,50 Kg
Inhalt: 5,00 kg
Markenschutz:

Viele unserer Produzenten mit denen wir eng zusammenarbeiten, mögen es nicht, wenn alle von den tollen Deals erfahren, die wir Ihnen anbieten.
Wir versprechen deshalb, dass wir die Ware nur mit den wichtigsten allgemeinen Informationen bewerben.
Die Herstellerangaben werden hierbei auf den Produkten geschwärzt.
Falls rechtlich notwendig stehen wir mit allen Rechten und Pflichten als Hersteller ein.
Für unsere Kunden ist es deshalb wichtig zu wissen, dass sie trotz allem Qualitätsprodukte namhafter Hersteller erhalten.

Anforderungen an den Untergrund :

Fliesen und Platten sowie deren Fugen müssen trocken, fest, ausreichend tief und sauber sein. Der Fliesenkleber muss soweit durchgetrocknet sein, dass die Fliesen und Platten verfugt werden dürfen.

Hinweis zur Farbtonabweichung:

+ Aufgrund der Lichtverhältnisse bei der Produktfotografie und unterschiedlichen Bildschirmeinstellungen kann es dazu kommen,
dass die Farbe des Produktes nicht authentisch wiedergegeben wird.

Vorbereitung des Untergrunds:

Noch vorhandene Fugenkreuze sind zu entfernen. Kleberreste in den Fugen können zu einem fleckigen Auftrocknen führen und müssen deshalb entfernt werden. Bei ungewöhnlichen, neuartigen oder unbekannten Fliesen und Platten sowie porigen Oberflächen mit matten Glasuren können sich Rückstände des Produktes bilden. Musterfläche anlegen empfohlen.

Materialzubereitung:

Zum Anmischen des Materials wird sauberes, kaltes Wasser in ein Gefäß gegeben und das Material langsam eingestreut.

Verbrauch:

der Verbrauch richter sich nach Fliesenformat, Fugenbreite und Fugentiefe

Applikation / Verarbeitung:

Die Wasserzugabe richtet sich nach der Materialmenge und ist auf dem Gebinde angegeben. Anschließend wird das Material homogen und knollenfrei durchgemischt und auf Verarbeitungskonsistenz eingestellt. Hierfür empfiehlt sich ein Rührgerät mit 600 U/min. mit einem Wendeloder Doppelscheibenrührer. Nach der Reifezeit (siehe technische Daten) muss der Frischmörtel noch einmal gründlich durchgemischt werden. Den Fugenmörtel mit einem Einfugbrett oder einer Gummifugscheibe in die Wandfugen einbringen und Oberfläche diagonal abziehen, falls erforderlich nachverfugen. Das überschüssige Material wird sauber abgeschoben. Bewegungsfugen dürfen nicht mit Mörtel überbrückt oder verschlossen werden und müssen für späteres Abdichten mit einem Fugendichtstoff offen bleiben. Nach dem Anziehen des Materials wird der Belag grob vorgewaschen und anschließend mit einem feuchten Schwammbrett gereinigt. Nach dem Abtrocknen den evtl. verbleibenden Mörtelschleier mit einem weichen und feuchten Schwamm oder Tuch entfernen.

Lagerbedingungen:

Gebinde sind witterungsgeschützt, auf Holzrosten, kühl und trocken zu lagern. Nicht angebrochene Gebinde sind bei sachgerechter Lagerung 12 Monate ab Herstellungsdatum haltbar. Angebrochene Gebinde sind sofort nach dem Gebrauch zu verschließen und innerhalb kürzester Zeit zu verarbeiten. Herstelldatum siehe Seitenaufdruck.

Reinigung der Werkzeuge:

Gefäße, Werkzeuge, etc. sofort mit Wasser reinigen, da im ausgehärteten Zustand eine Reinigung nur noch mechanisch erfolgen kann.

Trocknung:

Begehbar nach ca. 2 Stunden
Voll belastbar nach ca. 7 Tagen

Verarbeitungstemperatur:

Nicht unter + 5 °C, nicht über + 25 °C

Farbton:

der Fugenmörtel ist im Farbton caramel

Produktionsdatum:

Die Ware stammt aus Chargen vom 09.03.16. Die Lieferung erfolgt je nach Verfügbarkeit.
Der Hersteller versichert eine Mindesthaltbarkeit von 12 Monate.
Bei diesem Datum handelt es sich lediglich um einen empfohlenen Richtwert, da vom Hersteller ein MHD angegeben werden muss.
Unsere Anwendungstechniker unterziehen alle Waren ausgiebigen Prüfungen, bevor sie bei uns zum Verkauf angeboten werden,
so dass gewährleistet ist, dass die Ware keinerlei Qualitätseinbußen aufweist. Jährlich vertrauen unzählige Kunden auf unser
Qualitätsmanagement und auf unsere jahrelange Erfahrung im Bereich Bauchemie und Baustoffe.

Bewertungen

 0  Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Artikelbewertung

Frage zum Produkt