Caparol Disbon 374 Disbopur Komp.A Grundmasse 2K-PU-Beschichtung RAL7035 Lichtgrau 24,6kg

Artikelnummer: CAP-0295

Emissionsminimierte, nahezu geruchsneutrale, zähharte Polyurethanbeschichtung für mineralische Boden- und Hartasphaltflächen.

Kategorie: Beton


79,90 €
3,25 € pro 1 kg

inkl. 16% USt. ,(Versandklasse1)

1 Stk auf Lager

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stk
 


Caparol Disbon 374 Disbopur Komp.A Grundmasse 2K-PU-Beschichtung RAL7035 Lichtgrau 24,6kg

Für mineralische Boden- und Hartasphaltflächen - innen - mit hoher bis extremer mechanischer Belastung, wie z.B. in Werkhallen und Produktiosbetrieben mit Gabelstaplerverkehr.

Bitte beachten:
Es handelt sich hier um die Grundmasse.

Eigenschaften:
+ emissionsminimiert, schadstoffgeprüft
+ zähhart
+ mechanisch hoch belastbar
+ lackverträglich
+ rissüberbrückend

Gebindegröße:
Komp. A (Masse): 24,6 kg

Geeignete Untergründe:
Beton und Zementestrich und Hartasphaltestriche im Innenbereich. Der Untergrund muss trocken, tragfähig, formstabil, fest, frei von losen Teilen, Staub, Ölen, Fetten, Gummiabrieb und sonstigen trennend wirkenden Substanzen sein. Zementöse, kunststoffvergütete Ausgleichsmassen sind auf ihre Beschichtungsfähigkeit zu prüfen, ggf. sind Probeflächen anzulegen. Die Druckfestigkeit des Untergrundes muss > 25 N/mm² betragen.

Materialzubereitung:
Komp. A (Grundmasse) aufrühren, Komp. B (Härter) der Grundmasse zugeben, mit langsam laufendem Rührwerk (max. 400 U/min) intensiv mischen, bis ein schlierenfreier und gleichmäßiger Farbon entsteht. Material in ein anderes Gefäß umfüllen (umtopfen) und nochmals gründlich mischen
(nicht aus dem Liefergebinde verarbeiten).

Verarbeitbarkeitsdauer:
Bei 20 °C und 60 % relativer Luftfeuchtigkeit ca. 25 Minuten. Höhere Temperaturen verkürzen, niedrigere verlängern die Topfzeit.

Trocknung:
Bei 20 °C und 60 % relativer Luftfeuchtigkeit nach ca. 16 Stunden begehbar, nach ca. 3 Tagen mechanisch belastbar, nach ca. 7 Tagen völlig ausgehärtet. Bei niedrigen Temperaturen entsprechend länger. Während des Aushärtungsprozesses (ca. 16 Std. bei 20 °C) aufgetragenes Material vor Feuchtigkeit schützen, da sonst Oberflächenstörungen und Haftungsminderungen auftreten können.

Werkstoff-, Umluft- und Untergrundtemperatur:
Mind. 5 °C, max. 30 °C

Auftragsverfahren:
Je nach Anwendung mit Glättkelle oder geeigneter Rakel (z.B. Hartgummi-Zahnrakel). Auf abgestreuten Flächen zur Erhaltung einer rauen Oberfläche mit mittelfloriger Walze arbeiten.

Lagerung:
Kühl, trocken, frostfrei.


Inhalt:24,60 kg
Materialzubereitung:

Komp. A (Grundmasse) aufrühren, Komp. B (Härter) der Grundmasse zugeben, mit langsam laufendem Rührwerk (max. 400 U/min) intensiv mischen, bis ein schlierenfreier und gleichmäßiger Farbon entsteht. Material in ein anderes Gefäß umfüllen (umtopfen) und nochmals gründlich mischen (nicht aus dem Liefergebinde verarbeiten).

Applikation / Verarbeitung:

Je nach Anwendung mit Glättkelle oder geeigneter Rakel (z.B. Hartgummi-Zahnrakel). Auf abgestreuten Flächen zur Erhaltung einer rauen Oberfläche mit mittelfloriger Walze arbeiten.

Lagerbedingungen:

Kühl, trocken, frostfrei.

Trocknung:

Bei 20 °C und 60 % relativer Luftfeuchtigkeit nach ca. 16 Stunden begehbar, nach ca. 3 Tagen mechanisch belastbar, nach ca. 7 Tagen völlig ausgehärtet. Bei niedrigen Temperaturen entsprechend länger. Während des Aushärtungsprozesses (ca. 16 Std. bei 20 °C) aufgetragenes Material vor Feuchtigkeit schützen, da sonst Oberflächenstörungen und Haftungsminderungen auftreten können.

Verarbeitungstemperatur:

Werkstoff-, Umluft- und Untergrundtemperatur: Mind. 5 °C, max. 30 °C

Farbton:Der Farbton ist Lichtgrau
RAL:

RAL7035

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Artikelbewertung

Kontaktdaten
Frage zum Produkt


  SHOPVOTE - Produktbewertungen

Es sind noch keine Produktbewertungen vorhanden