Betonestrich BE 0/4 2K PCC System zementgrau 40kg

Artikelnummer: SAK-5715

Kategorie: Beton

Zementärer Trockenbeton
Beschreibung anzeigen 
72,29 €
1,81 € pro 1 kg

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Produkt vergriffen
Beschreibung

Betonestrich BE 0/4 2K PCC System zementgrau 40kg


Betonestrich BE 0/4 2K PCC System zementgrau 40kg ist ein Hydraulisch erhärtender, zementärer Trockenbeton.

Anwendungsbereiche:

Für Boden im Innen- und Außenbereich. Für das PCC I-System als Beschichtungsmaterial für die Instandsetzung von Betonuntergründen, z. B. als Ausgleichsschicht auf Brücken und Ingenieurbauwerken, Ersatz für Fehlstellen und Erhöhungen der Betondeckung, als Bodenbeschichtung im Industriebereich bei erhöhten Anforderungen.

Eigenschaften:
+ schwind- und eigenspannungsarm
+ wasserundurchlässig
+ gutes Wasserrückhaltevermögen
+ vor der Verarbeitung vermischen mit Anmachfüssigkeit AF
+ hohe Früh- und Endfestigkeiten
+ hoher Frost- / Tausalzwiderstand
+ alterungs- und volumenbeständig
+ alkali-, bitumen- und wasserbeständig

Technische Daten:
+ Schüttdichte ca. 1,8 kg / dm3
+ Frischmörtelrohdichte - 2,3 kg / dm3
+ Verarbeitungstemperatur + 5°C bis + 30°C
+ Druckfestigkeit 55 N / mm2 nach 28 Tagen
+ Biegezugfestigkeit ca. 12 N / mm2 nach 28 Tagen
+ Schwind-Quellmaß - 0,51 mm / m
+ Anmachwasser pro 1 kg ca. 0,092l
+ Mischzeit ca. 5 Minuten
+ Verarbeitungszeit ca. 1 Stunde

Untergrundanforderung:
Der Untergrund muss fest, sauber, tragfähig und formstabil sein. Die Haftzugfestigkeit des saugfähigen Untergrundes muss 1,5 N / mm2 sein, sie ist durch ein geeignetes Vorbehandlungsverfahren sicherstellen.

Untergrundvorbereitung:
Freigelegte Armierung ist mit BetoHaft BKH durch zweifachen Anstrich (pro Anstrich mind. 1 mm Auftragsdicke) vor Korrosion zu schützen. Der vorbereitete Untergrund ist je nach Saugverhalten mit Wasser einmal oder mehrmals vorzunässen. Vor Einbau der Haftbrücke darf der Beton nur mattfeucht (nicht nass) erscheinen.

Lagerung:
Witterungsgeschützt, auf Holzrosten kühl und trocken lagern. Angebrochene Gebinde sofort verschließen und innerhalb kürzester Zeit aufbrauchen.

Verbrauch:
Je cm Auftragsdicke ca. 20 kg/m2 BE PCC.
Merkmale
Gefahrensymbole GHS1-8:
GHS05
Inhalt:
40,00 kg
Untergrund:

Der Untergrund muss fest, sauber, tragfähig und formstabil sein. Die Haftzugfestigkeit des saugfähigen Untergrundes muss 1,5 N / mm2 sein, sie ist durch ein geeignetes Vorbehandlungsverfahren sicherstellen.

Markenschutz:

Viele unserer Produzenten mit denen wir eng zusammenarbeiten, mögen es nicht, wenn alle von den tollen Deals erfahren, die wir Ihnen anbieten.
Wir versprechen deshalb, dass wir die Ware nur mit den wichtigsten allgemeinen Informationen bewerben.
Die Herstellerangaben werden hierbei auf den Produkten geschwärzt.
Falls rechtlich notwendig stehen wir mit allen Rechten und Pflichten als Hersteller ein.
Für unsere Kunden ist es deshalb wichtig zu wissen, dass sie trotz allem Qualitätsprodukte namhafter Hersteller erhalten.

Vorbereitung:

Freigelegte Armierung ist mit BetoHaft BKH durch zweifachen Anstrich (pro Anstrich mind. 1 mm Auftragsdicke) vor Korrosion zu schützen. Der vorbereitete Untergrund ist je nach Saugverhalten mit Wasser einmal oder mehrmals vorzunässen. Vor Einbau der Haftbrücke darf der Beton nur mattfeucht (nicht nass) erscheinen.

Farbtonabweichung:

Aufgrund der Lichtverhältnisse bei der Produktfotografie und unterschiedlichen Bildschirmeinstellungen kann es dazu kommen,
dass die Farbe des Produktes nicht authentisch wiedergegeben wird.

Verbrauch:

Je cm Auftragsdicke ca. 20 kg/m2 BE PCC.

Lagerbedingungen:

Gebinde gut verschlossen und außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren

Verarbeitungshinweis:

Vor der Verarbeitung gut aufrühren

Produktionsdatum:

Die Ware stammt aus Chargen vom Juni 2018 , die Lieferung erfolgt je nach Verfügbarkeit der Chargen in unserem Lager und bei der Bestellung nicht beeiflussbar. Der Hersteller versichert eine Mindesthaltbarkeit von 6 Monate . Bei diesem Datum handelt es sich lediglich um einen empfohlenen Richtwert, da vom Hersteller ein MHD angegeben werden muss. Unsere Anwendungstechniker unterziehen alle Waren ausgiebigen Prüfungen, bevor sie bei uns zum Verkauf angeboten werden, so dass gewährleistet ist, dass die Ware keinerlei Qualitätseinbußen aufweist. Jährlich vertrauen unzählige Kunden auf unser Qualitätsmanagement und auf unsere langjährige Erfahrung im Bereich Bauchemie und Baustoffe.

Reinigung der Werkzeuge:

Arbeits- und Mischgeräte sofort nach Gebrauch mit Wasser reinigen.

Sicherheitsdatenblatt:
EUH210:Sicherheitsdatenblatt auf Anfrage erhältlich.
Verarbeitungstemperatur:

Untergrund- und Lufttemperatur von +5 °C bis maximal +30 °C.

Farbton:
Der Estrich hat einen zementgrauen Farbton
Biozid Hinweis:
**Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen**
Bewertungen

 0  Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Artikelbewertung

Frage zum Produkt
Benachrichtigen, wenn verfügbar